Sooooo unglaulich, aber wahr….

Irgendwie ist es ja noch immer nicht zu glauben, aber ein Mensch wie es http://Martin-Schranz.com ist, lässt uns wieder an das Gute im Menschen glauben. Herr Schranz hat nicht nur uns, sondern vier weitere Vereine mit einer unglaulichen Spende von 4.000 Euro unterstützt.

Den Kontakt zu Herrn Schranz hatte Sabine und Roman hergestellt. Schnell wurde klar, dass Herr Schranz ein sehr tierlieber Mensch ist und dies auch zeigen möchte. Dass er aber gleich so eine hohe Summe spendet, war für alle Vereine ein Wahnsinn, einfach wunderschön und eigentlich ein Tag zum feiern. Schon im März beginnen die Grabungen für zwei weitere Teiche um noch mehr Wasserschildkröten ein neues zuhause bieten zu können. Wir hatten uns schon damit abgefunden, dass unsere Landschildkröten ein wenig zurückstecken müssen, aber mit dieser Spende ist auch eines klar geworden. Schon im Frühjahr wird mit der Errichtung eines Glashauses für die Landschildkröten begonnen. Wir und unsere Tiere freuen uns sooooo sehr und sind soooo sehr überwältigt von der Hilfsbereitschaft dieses Mannes. Damit können wir uns bereits auf das nächste, große Projekt vorbereiten. Ein Grundstück soll gekauft oder gepachtet werden, um noch mehr Tieren eine möglichst artgerechte Überlebensinsel bieten zu können.