Fundtiere, Danksagung, Teich und Landzonen

Am heutigen Montag wurde die RespekTurtle Tierrettung gleich mehrmals gerufen. In Mödling fanden aufmerksame Spaziergänger zwei Emys orbicularis (Europäische Sumpfschildkröte), die aber leider von einem Hund oder Mader schwer verletzt wurden. Die nette Familie die die Beiden fand zögerte nicht und nahm sich der Tiere an. Nach einem kurzen Telefonat durften die Schildkröten die Nacht bei der Familie verbringen, wurden versorgt und heute von der Tierrettung abgeholt. Hier ist das Tierärzteteam wieder gefragt….

 

In der Nachbargemeinde von Zwentendorf wurde eine Testudo hermanni (griechische Landschildkröte) gefunden. Die Finderin kontaktierte uns in den Abendstunden und wir holten das Tier ab. Vielleicht findet sich hier ein Besitzer von dem hübschen Mann.

 

Auch aus Güssing im Burgenland erreichte uns ein Notruf. Leider war hier die Zeit zu kurz um auch dieses Tier zu holen. An dieser Stelle möchten wir bei unseren Lesern nachfragen, ob in den nächsten Tagen jemand zwischen dem Burgenland und dem Weinviertel unterwegs ist, und dieses Tier eventuell überstellen könnte.

Es ist wieder die Zeit, in der massenweise Schildkröten gefunden werden. Bitte passt auf eure Tiere auf. Ein Maschendrahtzaun ist kein Hindernis für eine Schildkröte. Sie können sehr gut klettern und sind enorm schnell. Vor allem jetzt beginnen die Männchen wieder mit den Ausbruchsversuchen um ein Weibchen zu finden.

 

Leider ist der Familie Kuchelbacher aus Stockerau die geliebte Rotwangenschildkröte gestorben. Sie hatten ein Aquarium, dass perfekt für Wasserschildkröten gemacht wurde. Wir danken der Familie für die Spende!!!!

 

Die Frau Mauser ist beinahe 90 Jahre jung. Seit 30 Jahren hatte sie sich um eine Rotwangenschildkröte gekümmert. Leider geht das jetzt nicht mehr so richtig und ihre Tochter bat uns, das Tier aufzunehmen. Natürlich kamen wir dem nach. Die Tochter übernahm die Patenschaft und beglückte RespekTurtle mit einer hohen Spendensumme. Wir danken von ganzem Herzen!!

 

Natürlich war auch wieder der Tierarzt angesagt. Hier wurden die Neuen untersucht, Schnäbel gekürzt und  entwurmt.

 

Auch bei unseren Arbeiten für die neuen Teiche und die Landzonen kommen wir voran. Wir freuen uns schon, wenn die Tiere hier einziehen..

 

In den alten Teichen sind natürlich bereits unsere Tiere eingezogen.

und ab und zu landet dann eine Taube mitten auf einer Schildkröte…

und auch die Chinesischen Weichschildkröten fühlen sich in der Sonne sichtlich wohl..

Und auch andere Tiere fühlen sich auf den neu angelegten Hügeln wohl…

 

Share this...
Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrShare on VKTweet about this on TwitterEmail this to someone