Wir sind vorbereitet, Felix OP, Danke an die Paten,neue Kühlschränke und UVB Lampen

Es ist schon ein ganz besonderer Oktober. Leider wissen wir aber auch, dass es sehr schnell möglich ist, dass der Sommer dem Winter weicht. Für die Schildkröten ist dies nicht so einfach. Sie beginnen wieder zu fressen und laufen schon am Vormittag umher. Da es schwierig ist abzusehen, wann es kalt wird, füttern wir die Tiere zwar heute noch, lassen es aber danach sein. Die Schildkröten sollen nicht geschwächt, aber auch nicht mit vollem Magen in die Starre fallen. Die europäischen und nordamerikanischen Tiere befinden sich noch draußen, können aber jederzeit reingeholt, und in die Starre versetzt werden. Daher haben wir auch noch ein wenig Zeit, um uns um die Pflanzen zu kümmern und den Garten einzuwintern.

Durch die Menge an Tieren war es notwendig geworden, weitere Kühlschränke zu kaufen. Diese stehen bereits bereit für die Schildkröten.

Auch für die Innenräume war es nötig, für unsere australischen, asiatischen, südamerikanischen und afrikanischen Freunde, neue und bessere UVB Lampen zu kaufen. Hier haben wir mit Reptiles Expert einen wundervollen Partner gefunden, wo wir bestens beraten und mit Lampen versorgt wurden.

 

Unser Sorgenkind Felix wurde diese Woche operiert. Er ist ein in die Jahre gekommenes Tier, hat Probleme mit den Hinterbeinen, wo einer davon mächtig geschwollen war. Diese Schwellung musste aufgemacht, und viel eingetrocknetes Eiter entfernt werden. Felix wird, wie auch zwei andere, die Starre heuer nicht machen. Er ist einfach dazu zu schwach und wir möchten nichts riskieren. Felix wird heuer munter bleiben.

Bedanken möchten wir uns wieder mal bei unseren Paten. Diese Woche wurde um ganze vier Patenschaften angesucht und wir freuen uns sehr. Danke, danke, danke!!!

 

Die Urkunden sind, mit einer kleinen Aufmerksamkeit, bereits auf dem Weg zu euch! Herzlichen Dank!!