Alfred Fries wirbt für RespekTurtle, Urlaubstiere, Keine männlichen Griechen…

Alfred Fries, eigentlich eine österreichische Rennsportlegende schon zu lebzeiten, ein Tierfreund sonderklasse, macht mit seiner Frau Karin Werbung für unseren Gnadenhof. Alfred ist schon mit Michael Schuhmacher gefahren, ist 6facher Automobil Europameister, 15 facher Automobil Slalom Klassensieger und unglaubliche 12 mal holte er den österreichischen Automobil Staatsmeister.

Alfred und Karin waren auf unserem Gnadenhof zu Besuch und es hat den Beiden sehr gefallen. In diversen Zeitungen machen die Beiden jetzt auf unseren Gnadenhof aufmerksam und helfen mit, Spenden zu sammeln. Wir sind mehr als begeistert und sagen von Herzen, Danke!!

Oft stellt sich während der Urlaubszeit die Frage, wohin mit den Tieren. Eine Familie aus dem Waldviertel wollte eine Woche in die Steiermark fahren, aber sie wollten ihren Graupapagei nicht alleine lassen. So meldeten sie sich bei uns und baten, ob wir ihren Liebling für eine Woche übernehmen könnten. Am Sonntag war es dann soweit und der Graue kam hier an. Da wir bereits am Dienstag sowieso zum Tierarzt mussten, nahmen wir ihren Liebling auch mit. Die Krallen mussten geschnitten und aufgrund des Rupfens wurde auch die Bürzeldrüse angesehen. Diese war verlegt und musste vom Tierarzt freigelegt werden.

Ebenfalls in den Urlaub, und zwar ganze fünf Wochen, wollte ein anderes Ehepaar. Die Beiden versorgen seit Jahren zwei Moschusschildkröten. Auch hier sprangen wir ein und nehmen während dieser Zeit ihre Tiere auf.

Einen unglaublichen „Ausverkauf“ hatten wir mit unseren griechischen, männlichen Tieren. Wir hatten eine Gruppe von 25 Tieren die gemeinsam gehalten wurden. Alle 25 Männchen hatten in den letzten Wochen wundervolle Plätze gefunden. Wir sagen Danke und freuen uns über die neuen, tollen Habitate dieser Tiere.

 

Wir danken den Menschen, die Schildkröten finden, aber nicht wegsehen…

Auch die Zwergbartagame die in einer verlassenen Wohnung gefunden wurden, sind bereits auf dem Weg der Besserung. Natürlich wurden auch sie tierärztlich versorgt…

 

Auch aus der Tierklinik Mitterndorf übernahmen wir ein Fundtier. Eine Rotwange wurde gefunden, in diese Tierklinik gebracht und versorgt.

Kräftig bedanken möchten wir uns bei den weiteren Paten