Warnung an alle Tierheime und alle privaten Reptilienhalter!


Es ist sehr schwierig und wahrscheinlich für euch auch nervig, aber wir müssen leider wieder darauf hinweisen!
Speziell bei Fundtieren die über Facebook von den verschiedensten Tierheimen publiziert werden, melden sich sofort Menschen die die Tiere übernehmen würden. Aber gerade Fundschildkröten haben keine Papiere einstecken. Geben Tierheime diese Tiere dann ohne Papiere weiter, machen sich die neuen Besitzer, aber auch die Tierheime, strafbar! Die meisten Landschildkröten sind Citespflichtig und müssen mit diesen Papieren angemeldet werden! 
Durch die Zusammenarbeit mit der Artenschutzbehörde dürfen wir Urkunden erstellen mit denen wir die Tiere weitergeben dürfen!

Nicht leicht fällt uns die nächste Warnung!
Vor kurzem bekamen wir eine Fund – Landschildkröte. Der Fund wurde auf der zuständigen BH gemeldet und schon nach wenigen Tagen kam die Besitzerin. Das Tier hatte einen auffällig gelben Punkt am Panzer und die Besitzerin zeigte uns Fotos, an denen das Tier eindeutig identifiziert werden konnte. Heute meldete sich die zuständige BH und fragte uns, wie wir feststellen konnten, dass das Tier der Dame gehört. Wir müssen dazu eine schriftliche Erklärung abgeben. Ob wir dafür eine Strafe zu erwarten haben, wissen wir noch nicht. 
Wir wurden aber dazu angehalten, KEINE Tiere ohne vorweisen der Papiere mehr auszuhändigen!
Daher bitten wir euch, meldet eure Tiere an um euch oder uns vor solchen Problemen zu schützen!! 
Um es nochmals festzuhalten, 
WIR DÜRFEN KEINE CITESPFLICHTIGEN TIERE OHNE VORWEISEN DER PAPIERE AUSHÄNDIGEN!!