Falsche Tierhaltung = Tierquälerei!

Schildkrötenhaltung ist nicht schwer, aber gewisse Dinge MÜSSEN eingehalten werden! 
Wir übernahmen heute wieder eines dieser Tiere die durch falsche Haltung schwer gezeichnet sind. Der Besitzer wurde bettlägrig und konnte sich nicht mehr um das Tier kümmern, dass die meiste Zeit seines Lebens in einem Terrarium verbringen musste. Dazu bestand das Futter hauptsächlich aus Salat. Schwere Nieren und Leberschäden sind die Folge, dazu kommen deformierte Panzer und Langzeitschäden die sich durch Gicht oder lahmende Beine bemerkbar machen. 
Seht euch bitte dieses Video an und ihr werdet erkennen, wie wichtig Wiesenkräuter und das Sonnenlicht für diese Tiere sind. Die Tiere in diesem Video wurden mit Salat, Tomaten oder auch Obst gefüttert und waren in Innenräumen untergebracht. Kein noch so gutes UVB Licht kann das Sonnenlicht ersetzen!!!