Umbau für Überwinterung

Aufgrund der Hitze kann man es ja kaum glauben, aber der Herbst naht und schon nächste Woche sollen die Temperaturen stark fallen. Und weil wir wissen wie schnell die Zeit vergeht haben wir bereits damit begonnen, Plätze für die Überwinterung zu schaffen. Es wurden Regale gezimmert und in einem Raum aufgestellt, indem sich im Winter die Temperaturen bei rund 6 Grad einpendeln. Hier werden wir um die 200 Tiere unterbringen. Moschus, Sumpf und Schmuckschildkröten, aber auch europäische Landtiere werden hier starren.
Aber auch die Innenräume werden wieder auf Vordermann gebracht. Australische Arten wie die Emydura werden aufgrund der Abkühlung bereits nächste Woche rein geholt. Andere Arten wie die asiatischen Mauremys oder die Mexikanischen Kinosternon folgen ebenfalls bald.