Jahresrückblick

Was war das für ein unglaubliches Jahr….

Begonnen hatte schon alles mit der Wahl zum Niederösterreicher des Jahres. Durch unser Projekt und eure unglaubliche Unterstützung, durften wir diesen Titel einfahren und bekamen innerhalb von nur zwei Wochen, unglaubliche 21.000 Stimmen. Nochmals vielen Dank dafür!!

Wie im letzten Jahr besuchte uns im Frühling wieder der ORF. Wir danken für die herzliche Berichterstattung!

Auch bei den Zeitungen möchten wir uns für die vielen Berichterstattungen bedanken!

Ganze 237 Schildkröten fanden im Jahre 2019 zu uns. Im Gegensatz dazu standen 63 Schildkröten, die wir auf gute Plätze vermitteln konnten. Diese unglaublichen Zahlen haben uns dann auch bewegt, um nach einem größeren Grundstück ausschau zu halten. Aber dazu etwas später.

RespekTurtle möchte natürlich auch immer dazu lernen. Deshalb sind wir sehr froh und dankbar, vom ISV mit offenen Armen empfangen worden zu sein, und immer wieder dazu lernen zu können. Aber wir besuchten auch andere Einrichtungen um zu sehen, wie dort gearbeitet wird. Deshalb besuchten wir im Juni Einrichtungen in München und in der Schweiz.

München war ein Tagesausflug und wir sind sehr dankbar, dass man uns dort Einblicke in deren Arbeit gestattete.

Einige Tage später besuchten wir Marc Ducotterd im Emys Centre in Chavornay, in der Schweiz. Eine Auffangstation für Schildkröten in der auch seltene Schildkröten gezüchtet werden. Beinahe 2500 Schildkröten haben dort auf über 3000 Quadratmeter ein neues zuhause gefunden. Kostenpunkt dieser Anlage liegt bei 2 Millionen Euro.

Ein unglaublich großer Schritt gelang uns im Spätherbst. Wir konnten unseren Tieren ein Grundstück mit beinahe 2000 Quadratmeter dazu kaufen. Aufgrund der hohen Anzahl an Abgabe oder Beschlagnahmten Tieren war dies mehr als nötig. Hier sollen riesige Volieren für unsere Papageien, Teiche sowie Landflächen für unsere Schildkröten entstehen.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an dieses wundervolle Tierärzteteam Hochleithner in Strebersdorf. Kein Problem ist hier zu groß und viele Tiere konnten mit ihrer Hilfe gerettet werden!!

Herzlich bedanken möchten wir uns auch wieder beim ISV. Aber auch beim ÖGH wo wir uns bei einem Vortrag vorstellen, und über unsere Arbeit berichten durften.

Herzlich bedanken möchten wir uns auch bei den vielen Vereinen mit denen wir das ganze Jahr über zusammen arbeiten dürfen. Verschiedene Vereine die sich auf Hunde, Katzen, Geflügel, Fledermäuse, Kaninchen oder Reptilien spezialisiert haben. So ist es möglich, gemeinsam zu agieren und zu helfen und bei Beschlagnahmungen miteinander aufzutreten. Das ist einfach genial und wirklich toll. So konnten wir viele Tiere das ganze Jahr über artgerecht unterbringen.

Wir möchten uns auch bei allen Freunden und Bekannten bedanken die uns das ganze Jahr über so unglaublich toll unterstützt haben. Auch für die unzähligen lieben und tollen Geschenken!!

Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Gruppe Schildkröte entlaufen-vermisst-gefunden bedanken. Unglaublich engagierte Menschen die ehrenamtlich sooooo viele Besitzer mit ihren Tieren wieder vereinen. Unser allergrößter Respekt! Dazu kommt auch der Schildkrötenflohmarkt wo immer wieder so wahnsinnig toll für uns gesammelt wird. Ihr seid ein Wahnsinn! Vielen lieben Dank!!

Als Obmann von RespekTurtle möchte ich mich bei unserem Team bedanken!!

Unser Team ist unglaublich toll besetzt. Silvia kreiert unglaubliche Fan Artikel und ist eine große, finanzielle Hilfe für unseren Verein. Dazu sind allesamt mit extremen Engagement dabei. Ich kann nur danke sagen, danke für ein unglaubliches Jahr und danke für dieses tolle und liebevolle Team!!

Wir bedanken uns bei allen Paten, Mitgliedern, Spendern, Lesern und all den Besuchern übers ganze Jahr! Herzlichen Dank!!!

Wir wünschen alles Liebe, Gesundheit und einen tollen Rutsch ins neue Jahr!!